Käsehobel kaufen

Hier erklären wir, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Käsehobel kaufen möchten. Eine Übersicht über verschiedene Käsehobel finden Sie auf unserer Käsehobel-Test Seite.

Ganz konkret schauen wir uns folgende Punkte an:

  • Preis
  • Qualität des Käsehobels
  • Art des Käsehobels
  • Bestellung

Worauf beim Kauf eines Käsehobels achten

Preis

Der Preis ist für viele Kunden eines der wichtigsten Entscheidungskriterien. Das gilt nicht nur, wenn man einen Käsehobel kaufen will. Der Preis eines Käsehobels hängt zum einen von der Qualität ab und zum anderen von der Art.

Die Spannbreite beim Preis ist daher recht groß. Einfache Geräte bekommt man bereits ab ca. 3 Euro oder 3,50 Euro. Dabei handelt es sich in der Regel um einfache Handhobel, die einem Gemüseschäler ähneln. Allerdings kann es bei so billigen Exemplaren vorkommen, dass die Klinge schneller stumpf wird und das Schneiden dadurch mit der Zeit immer schwerer fällt. Die Preise für diese Art von Geräten können aber auch bis auf 50 Euro ansteigen. Das ist sicher ein stolzer Preis und wird von Markenherstellern verlangt. Ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis liegt unserer Meinung nach in der Spanne von 9 bis 15 Euro. Hier ist die Auswahl sehr groß und Sie können sich den Käsehobel kaufen, der Ihnen am besten gefällt und von dem Sie einen guten Eindruck haben.

Für sogenannte Rundhobel beginnen die Preise bei einem etwas höheren Niveau. Die billigsten Geräte werden zu Preisen von ca. 15 Euro angeboten. Die größte Auswahl liegt hier bei Preisen von 19 bis 30 Euro.

Qualität

Nicht ganz leicht zu erkennen, aber trotzdem wichtig, ist die Qualität des Käsehobels, den Sie kaufen wollen. Handhobel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Billige Modelle bestehen dabei nicht selten vollständig aus Plastik. Achten Sie besonders auf eine scharfe Klinge und eine gute Verarbeitung des Schneidblattes und des Griffs.

Bei Rundhobeln ist ebenfalls die Klinge, das Erste was Sie sich anschauen sollten. Außerdem sollten Sie prüfen, wie gut das Drehlager funktioniert. Es sollte nicht wackeln und sich geschmeidig drehen lassen.

Achten Sie beim Kauf auch darauf, wie der jeweilige Käsehobel gereinigt werden muss.

Art des Käsehobels

Bevor Sie sich zum Kauf entschließen, ist es angebracht, dass Sie sich Gedanken darüber machen, welche Art von Käsehobel Sie eigentlich kaufen möchten. Man unterscheidet dabei zwischen einfachen Handhobeln und Rundhobeln. Eine ausführlichere Beschreibung der Art von Käsehobeln finden Sie auf der folgenden Seite.

Bestellung

Sollten Sie sich entscheiden, einen Käsehobel bei einem Onlineshop zu kaufen, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie ein Auge haben sollten.

Bei den meisten Onlinehändlern geht der Bestellvorgang einfach und reibungslos vonstatten. Sie wählen das gewünschte Produkt aus, legen es in den Warenkorb und bezahlen am Ende der Einkaufstour. Um beim Preis keine Überraschung zu erleben, sollten Sie vorher auf die Versandkosten achten. Wenn Sie einen Käsehobel bestellen, der 5 Euro kostet und die Versandkosten bei 4,50 Euro liegen, ist das am Ende ganz schön teuer. Um zumindest den Anteil der Versandkosten zu reduzieren, können Sie noch weitere Dinge bei dem Einkauf bestellen, die Sie benötigen. Oder Sie können bei Familienmitgliedern oder Freunden nachfragen, ob diese etwas benötigen.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, wenn Sie einen Käsehobel online kaufen, ist die Lieferzeit. Meist liegt diese bei zwei bis drei Werktagen. Ist der gewünschte Käsehobel nicht verfügbar, kann es auch deutlich länger dauern. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn man ihn für eine Party oder als Geschenk benötigt.

Anbieter von Käsehobel

Es gibt viele Anbieter und Händler von Käsehobeln. Die bekanntesten Hersteller sind WMF, Kesper und Zwilling. Daneben gibt es jedoch noch viele andere Hersteller. Die meisten Einrichtungshäuser haben solche Geräte. Online finden sich zahlreiche Händler, die eine große Auswahl an Käsehobeln im Sortiment haben.

Den Käsehobel online zu kaufen, ist besonders bequem. Man hat dabei eine große Auswahl und es ist leicht, sich einen Überblick über die verschiedenen Modelle zu verschaffen. Allerdings lohnt sich Vergleichen, da die Preise deutlich schwanken können. Aber das geht zum Glück mit einem Mausklick oder einem Fingertippen.

Den Käsehobel online zu kaufen, ist besonders bequem. Man hat dabei eine große Auswahl und es ist leicht, sich einen Überblick über die verschiedenen Modelle zu verschaffen. Allerdings lohnt sich Vergleichen, da die Preise deutlich schwanken können. Aber das geht zum Glück mit einem Mausklick oder einem Fingertippen.